Warum brauche ich eine Krankentagegeldversicherung?

    0
    178
    Ihr fragt – wir antwortenKategorie: GeldanlageWarum brauche ich eine Krankentagegeldversicherung?
    AvatarAnne T. fragte vor 1 Jahr

    Warum brauche ich eine Krankentagegeldversicherung? Ich dachte, dass die gesetzliche Krankenkasse einspringt, wenn ich krank bin.

    1 Antworten
    AvatarPhilip Wenzel antwortete vor 1 Jahr

    Es gibt für fast alles eine gesetzliche Versorgung. Die Rente z.B., wenn ich 67 bin. Aber die ist halt nicht besonders hoch. Und außerdem kann jederzeit was an der Höhe oder meinem Anspruch geändert werden. Bei einer Krankschreibung ist es für alle Angestellten so, dass ich zunächst für 6 Wochen meinen Lohn weiter erhalte. Danach gibt es für maximal 78 Wochen das gesetzliche Krankengeld. Im Schnitt bleiben mir hier 25% Lücke zu vorher. Wenn ich damit leben kann, brauch ich kein privates Krankentagegeld. Wenn nicht, dann brauch ich es. So einfach ist das 😊