Kann ich die Einzahlungen in die Wohn-Riester im Nachhinein in einen Riester-Fondssparplan umwandeln?

    0
    159
    Ihr fragt – wir antwortenKategorie: GeldanlageKann ich die Einzahlungen in die Wohn-Riester im Nachhinein in einen Riester-Fondssparplan umwandeln?
    AvatarEinar fragte vor 1 Jahr

    Servus!

    Ich habe auch eine Frage zur Riester Rente. Und zwar ist es möglich, meine Einzahlungen in Wohnriester zu ändern? Wenn ich zum Beispiel lieber einen Riester-Fondssparplan hätte? Obwohl schon Einzahlungen erfolgt sind? Das wäre fantastisch wenn Sie mir da helfen könnten.

    Gruß aus dem Bayerischen Wald!

    1 Antworten
    AvatarRobert Peukert antwortete vor 11 Monaten

    Lieber Einar,
    du kannst natürlich deine Einzahlungen bei einem Bauspar-Wohnriester stoppen und einen Riester -Fondssparplan eröffnen. Bei diesem Vorgang müsstest du auch keine Förderung zurückzahlen. Du könntest auch das Guthaben gegen eine Gebühr von ca. 150 € auf den neuen Riesteranbieter übertragen lassen. Wenn der Bausparer allerdings an eine aktuelle Finanzierung gekoppelt ist, dann ist es komplizierter. Ich hoffe ich konnte helfen. Lg Robert Peukert